Inhaltsanzeige

Druckbare Version

Digitalfotografie Franz Frieling

Hallo, mein Name ist Franz Frieling und ich wohne und lebe in Nordhorn.

Mein Interesse an der Fotografie wurde in den siebziger Jahren geweckt, damals durch den "GN-Fotografen" E. Mildes. Er zeigte mir die ersten Tricks in der Schwarz-/Weiß-Fotografie sowohl hinter der Kamera als auch im Labor. Schon bald folgten die ersten Aufnahmen als Farbfotografie im Kleinbild- und Mittelformat. Nikon F2, Hasselblad 500 CM und 500 EL/M waren in den 80er Jahren meine ständigen Begleiter. 1982, nachdem ich bereits 8 Jahre als Hochzeits-, Industrie und Luftbildfotograf tätig war, gründete ich mit meinem Bruder das Studio Frieling, Atelier für Werbefotografie GmbH.
Ende 1990 unterbrach ich meine bis dahin erfolgreiche Fotografie.

Es folgten viele Jahre ohne Kamera. 2003 setzte ich die Fotografie fort, diesmal dem Trend der Zeit folgend: digital.



Ausrüstung